ARBEITSKREIS ASTRONOMIE HANDELOH e.V.
Menü

Galerie

Home /

Corona borealis

Corona borealis.JPG BootesThumbnailsCygnusBootesThumbnailsCygnus

Die Nördliche Krone (Corona Borealis) ist ein relativ kleines, aber markantes Sternbild zwischen Herkules und dem Bärenhüter.Sie bildet einen Halbkreis, dessen hellster Stern Alphecca
oder Gemma (lateinisch für "Edelstein") mit 2,22m auffällig hell ist. Die anderen erreichen nur etwa die vierte Größenklasse. Das Sternbild enthält zwei interessante veränderliche Sterne,
R und T Coronae Borealis, die starke Helligkeitsschwankungen aufweisen.Die Nördliche Krone gehört zu den 48 Sternbildern der antiken Astronomie, die bereits von Ptolemäus erwähnt wurden.
Ihr Gegenstück am Nachthimmel ist die Südliche Krone (Corona Australis).

Author
Klaus Plitzko
Albums

© Arbeitskreis Astronomie Handeloh e.V. | Impressum